Willkommen beim Absolventenverband des Stiftsgymnasiums St. Paul im Lavanttal!

Höre mit dem Verstand des Herzens

2009 war ein besonderes Jahr für die Benediktiner, speziell für den Konvent des Stiftes St. Paul.

Einerseits feierte die Kirche weltweit ein „Jubiläumsjahr des hl. Paulus“, andererseits öffnete das Stift St. Paul im vergangenen Jahr seine Pforten für eine Europaausstellung anlässlich des 200-Jahr-Jubiläums der Wiederbesiedelung. Das feierliche Zusammenspiel der verschiedenen Jubiläen nahmen die Benediktiner von St. Paul zum Anlass auch für eine besondere klangliche Schöpfung. In einzigartigem Zusammenwirken mit dem Lavanttaler Saxophonisten Edgar Unterkirchner wurde eine Musik-CD aufgenommen, die nicht nur den althergebrachten Chorälen der Paulus-Vesper neues Leben einhaucht, sondern auch in berauschenden Arrangements klangliche Symbiosen zwischen Saxophon/Klavier und Orgel/Stiftsglocke hervorbringt.

Die Mitglieder des Benediktinerkonventes bereiteten unter der musikalischen Leitung von Edgar Unterkirchner die Gebete der Paulusvesper in ihrer deutschen Fassung in besonderer Weise auf. Das Ergebnis sind einzigartige, neue Melodien zwischen Klang, Musik und Gebet, welchen man in dieser spirituell anmutigen Form bisher noch nicht lauschen durfte.

Gepresst auf die CD  „Voices of God – Die KlangGesänge der Benediktiner / Stift St. Paul im Lavanttal“ ergibt sich ein neues Medium, welches weder Musik-CD, noch Hörbuch oder Meditation ist, sondern ein neues Genre schafft und Hörer wie Leser aus den unterschiedlichsten Bereichen faszinieren wird.

Die CD, welche in ihrer Erscheinung und haptischen Qualität vor allem die Liebe und Begeisterung zum Ausdruck bringen soll, mit der alle Beteiligten an diesem Projekt gearbeitet haben, ist über die Webseite www.voices-of-god.com  im Shop des Stiftes St. Paul bzw. im Stiftspfarramt sowie im Handel erhältlich.

Aus dem Erlös des CD-Verkaufs wird die Anschaffung einer neuen Mathis-Orgel für unsere Stiftskirche finanziert.

INFORMATIONEN: www.voices-of-god.com