Willkommen beim Absolventenverband des Stiftsgymnasiums St. Paul im Lavanttal!

Waren Grillwürste die Leibspeise von Pharao Ramses II. ?

Astrid Hassler und Andreas Watzek werden Dir diese Frage beantworten! (AS-Treffen Samstag, 11.6.2005)

Ägyptisch-Orientalische Sammlung-KHM
Frau Mag.phil. Astrid Hassler (AS, MJ 1997) studierte an der Universität Wien Klassische Archäologie und Ägyptologie. Rund vier Monate pro Jahr hält sich Astrid im Rahmen des Ausgrabungsprojektes des Österreichischen Archäologischen Instituts (mit Beteiligung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften) in Ägypten auf und wirkt an den Ausgrabungen mit; im Rahmen des Sonderforschungsbereiches der Österreichischen Akademie der Wissenschaften ist sie als Ägyptologin beschäftigt.

Astrid wird uns exklusiv durch die

Ägyptisch-Orientalische Sammlung des
Kunsthistorischen Museums, 1010 Wien, Maria-Theresien-Platz,

am Samstag, dem 11. Juni 2005,
Beginn: 13.00 Uhr (pünktlich)
führen.

Aus organisatorischen Gründen ersuche ich höflich um Deine Anmeldung.
Die (Gruppen-)Karte kostet pro Person € 7,00.

Danach lädt uns Mag. Andreas Watzek (AS, MJ 1970) zu sich an die Alte Donau ein, um den angebrochenen Samstagnachmittag bei Gegrilltem ausklingen zu lassen.

Ort: 1220 Wien, Meisenweg 33.
Öffentlich: Mit der U1 zur Station Alte Donau, über diese zu Fuß zunächst stadtauswärts, sodann dieser entlang in Richtung Süden (an allen Rudervereinen etc vorbei) bis zum Meisenweg 33 (ca 10-15 Minuten).
Pkw: An der UNO-City stadtauswärts vorbei, rechts in die Erzherzog-Karl-Straße abbiegen, abermals rechts in die Industriestraße, bei Haus Nr. 20 rechts in den Fitzweg: parallel dazu befindet sich der Meisenweg Nr. 33.

Ich ersuche Dich um Deine Anmeldung aus organisatorischen Gründen (Einkauf): Rainer: rainer.parz@nistelberger.at

Bildquelle (veröffentlicht unter der GNU public license): http://en.wikipedia.org/wiki/Image:Egypt.Ramesseum.03.jpg